Herzlich Willkommen auf den Seiten der Straelener SPD


Otto Weber

Wir möchten Sie an dieser Stelle über unseren Ortsverein informieren. Über die Personen, die im Vorstand und darüber hinaus ehrenamtlich arbeiten und für die SPD in Straelen stehen. Über unsere Ziele für die Stadt Straelen und ihre Ortschaften, über unsere Veranstaltungen und über aktuelle Themen.

Darüber hinaus bieten wir Links zu den überörtlichen SPD-Organisationen, zu anderen Ortsvereinen und den Mandatsträgern, die die Kreis Klever SPD in Land und Bund vertreten (dieser Bereich wird derzeit überarbeitet). Natürlich sind wir an Ihrer Meinung interessiert. Wir freuen uns deshalb über jede Anregung oder Anfrage.

Otto Weber

1. Vorsitzender

 
 

24.07.2016 in Ortsverein

SPD Straelen besucht Mühlen in Walbeck

 

Unter dem Motto „Straelens Nachbarn“ steht die diesjährige Sommeraktion der Straelener SPD am Samstag, 6. August 2016. Der Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz des Schwimmbades „Wasserstraelen“ an der Lingsforter Straße. Von dort geht es mit dem Fahrrad durch die Felder und vorbei an den modernen Gartenbaubetrieben von Holt und Vorst nach Walbeck.

Nach einem Aufenthalt an der Kokermühle geht es dann weiter zum Ortskern zu einer Besichtigung der Steprather Mühle, die für 14 Uhr vorgesehen ist. Kaffee und Kuchen sind danach im angeschlossenen Café vorgesehen, bevor es gegen 16 Uhr wieder nach Straelen gehen soll.

 

 

23.06.2016 in Ortsverein

Parteitag in Goch: Straelener Delegierte sprechen sich für Toleranz aus

 

„Wenn Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit und Verachtung der Demokratie in Deutschland hoffähig werden, dann werden alle ihr blaues Wunder erleben“ erklärten Hans Dietze, Peter Danzer und Otto Weber als Straelener Delegierte des Unterbezirksparteitags der Kreis Klever SPD in Goch.

„Es ziehen Akteure durch unser Land, die uns glauben machen wollen, sie reagierten auf Ängste und Sorgen der Deutschen. In Wahrheit verbreiten sie Ängste und Sorgen mit hasserfüllten Parolen gegen ausländische Mitbürger, gegen unsere freie Presse und gegen die demokratischen Freiheiten insgesamt, die sie als ein politisches System diffamieren“ verdeutlicht Straelens SPD-Vorsitzender Otto Weber.

 

 

10.05.2016 in Ortsverein

Neue Bäume am Beginenpad: SPD Straelen dankt Kaufland

 

Die Straelener SPD dankte der Leitung des Kaufland-Marktes für die Neupflanzung von Bäumen am Beginenpad. Die Begrünung gehörte schon bei der Planung des Neubaus zur vorgesehenen Gestaltung des Außenbereiches.

Im letzten Sommer war die gesamte Baumreihe vertrocknet und bot einen traurigen Anblick, weshalb sich SPD-Vorsitzender Otto Weber mit der Bitte an die Stadt und die Leitung des Kauflandmarktes wandte, in der nächsten Pflanzperiode neue Bäume zu pflanzen. Dies ist geschehen, wie das Foto zeigt, und die Stadt ist wieder ein Stückchen schöner. 

 

20.07.2016 in Unterbezirk von SPD Kreis Kleve

Schaffen wir das?! - Diskussion mit Experten aus Bund, Land und Kommune

 

Ob der berühmte Satz „Wir schaffen das!“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel auch für die Flüchtlingssituation im Kreis Kleve gilt und was Vertreterinnen und Vertreter aus Land und Bund dazu sagen – all das versuchte die SPD Kreis Kleve in einer öffentlichen Podiumsdiskussion heraus zu finden.

Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern diskutierten Niels Annen (außenpolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion), Nadia Khalaf (NRW-Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt) und Birgit Gerold (regionale Flüchtlingsberaterin der AWO Kreis Kleve).

Annen stellte deutlich dar, dass die Flüchtlingszahlen hier natürlich mit der oft dramatischen Situation in den Herkunftsländern zu tun hat. „Und hier hat Deutschlands Außenpolitik eine große moralische Verantwortung und Vorreiterrolle. Auf das Verhalten so eines starken Landes gucken die EU-Staaten, aber auch viele andere Länder. Wir müssen mit allen diplomatischen Bemühungen dazu beitragen, dass die Krisenherde in der Welt stabiler werden.“ Jedoch müsse man auch eine realistische Perspektive auf Länder wie zum Beispiel Syrien haben – dort ließen sich keine kurzfristigen Erfolge für den Frieden erzielen.

 

19.07.2016 in MdB und MdL von SPD Kreis Kleve

Barbara Hendricks: Starke Unterstützung des Bundes für den Kreis Kleve

 

Kommunen und Kreis Kleve werden ab 2018 dauerhaft um 11,6 Millionen Euro entlastet

„Mit gut 11,6 Millionen Euro wird der Kreis Kleve und seine Kommunen ab dem Jahr 2018 durch den Bund entlastet,“ teilte SPD-Bundestagsabgeordnete und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks mit. Dies geht aus ersten Berechnungen der NRW-Landesregierung hervor, die den Bezirksregierungen jetzt vorgelegt wurde. „Die SPD zeigt sich wieder als starker und verlässlicher Partner der Kommunen. Mit der dauerhaften jährlichen Entlastung wird ein zentrales Versprechen des Koalitionsvertrages umgesetzt, für das die SPD lange gekämpft hat“, so Barbara Hendricks.

 

15.07.2016 in Unterbezirk von SPD Kreis Kleve

SPD-Vorstand empfiehlt Hendricks, Rupp und Killewald

 
Thorsten Rupp (li) und Norbert Killewald (re)

Der Vorstand der SPD Kreis Kleve empfiehlt seinen Mitgliedern einstimmig drei Kandidaten für die Wahlen in 2017. In ihrer bereits bekannten Bundestagskandidatur unterstützte der Vorstand Bundesministerin Barbara Hendricks. Für den nördlichen Landtagswahlkreis tritt der Emmericher Thorsten Rupp an.  Für den Südkreis wirft Norbert Killewald seinen Hut in den Ring.

Killewald, gleichzeitig Vorsitzender der SPD Kreis Kleve, betont: „Dies ist nur eine Empfehlung. Die endgültige Entscheidung trifft die Mitgliedschaft im November. Bis dahin haben die Ortsvereine die Möglichkeit, sich alle Kandidaten einzuladen und mit ihnen zu diskutieren.“

Die erneute Kandidatur der momentan einzigen Bundestagsabgeordneten aus dem Kreis Kleve wurde ja bereits beim Neujahrsempfang der SPD Kreis Kleve angekündigt. „Wie sehr wir uns darüber freuen, haben wir ja an mehreren Stellen schon betont. Barbara Hendricks ist einfach eine politische Instanz und mit ihr spielen wir auf Sieg und nicht auf Platz“, so Killewald.

 

15.07.2016 in MdB und MdL von SPD Kreis Kleve

Auf Erkundungstour durchs Parlament

 

Barbara Hendricks informiert: Tag der Ein- und Ausblicke – am 4. September 2016 öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen

Am Sonntag, 4. September 2016, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. „Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Daneben locken Architektur und Kunst des Reichstagsgebäudes, des Paul-Löbe-Hauses und des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses zu einem Besuch. Die Gäste können an diesem Tag in Räume schauen, die für die Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind“, erläutert Barbara Hendricks, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve.

 

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden

 

Jahresbilanz 2015

Jahresbilanz

der SPD Straelen 2015

 

Aktion "Bäume für Straelen"

Bäume für Straelen

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

06.08.2016, 13:00 Uhr - 06.08.2016 Sommeraktion

02.09.2016 - 02.09.2016 Kreiskonferenz

02.09.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Kreis Kleve

Alle Termine

 

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

 

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

 

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

 

Counter

Besucher:1768396
Heute:49
Online:1
 

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum