Das waren die Jahre …

... 2006 bei der SPD in Straelen.

  • Schulentwicklung: SPD will mehr Ganztagsangebote
  • Aqua-Fit: SPD verlangt Aufklärung über Erstellung der Außenanlagen ohne Haushaltsmittel auf städtischem Grund durch die Aqua-Fit-GmbH in Höhe von 1,6 Mio Euro
  • SPD kritisiert die hausgemachte Verschuldungspolitik und das Nichteinhalten der Finanzplanung
  • SPD lehnt Gebührenerhöhungen ab und erwartet transparente Kostenrechnungen
  • SPD-Ortsverein besucht Landtag in Düsseldorf
  • SPD beantragt Betreuungsangebote in Kindergärten für unter 3jährige
  • SPD beantragt ein Personalkonzept für die Aqua-Fit GmbH mit im Kern sozialversicherungspflichtigen, unbefristeten Beschäftigungsverhältnissen
  • SPD beanstandet ein Gebot bei der Auktion der „Moll-Häuser“, das der Bürgermeister ohne Haushaltsgrundlage und ohne Ratsbeschluss abgegeben hat
  • SPD verlangt öffentliche Beratung der Angelegenheiten des neuen Bades
  • SPD begrüßt die Sanierung des Gewerbegebietes „Alte Veiling“ und Umwandlung in ein Wohngebiet als Beitrag zur Vermeidung einer Industriebrache
  • SPD setzt sich für den Erhalt der Fußgängerampel in Broekhuysen ein
  • SPD spricht mit dem Seniorenbeirat und vereinbart Aktivitäten für ein Hospiz in Straelen
  • SPD fragt nach USA-Reisen im Zusammenhang mit der Aufnahme des Badbetriebs
  • SPD „feiert“ 2 Jahre „rote Couch“ im Internet
  • SPD beantragt Informationen zu neuem Windkrafterlass des Landes
  • SPD Straelen stellt Antrag zum Bleiberecht für langjährig geduldete Ausländer
  • SPD Straelen wählt neuen Vorstand und verabschiedet Lutz Burkhardt/Gerd Link: Kontinuität und Verjüngung
  • SPD beantragt Umleitung des Schwerlastverkehrs über die „alte B 60“ und Wankumer Straße zur Entlastung der Ortschaft Broekhuysen
  • SPD will klare Trennung der Zuständigkeiten der Aqua-Fit-Gesellschaft von den städtischen Funktionen für Verwaltung und Rat.
  • SPD beantragt Teilnahme von Vertretern der Stadtratsfraktionen am Runden Tisch „Jugend“
  • SPD Straelen erwartet: Keine Windräder auf der Heistershöhe
  • SPD will kompetente Prüfung der Jahresrechnung der Stadt Straelen
  • SPD lehnt Nachtragshaushalt wegen selbst gemachter Engpässe und unrealistischer Rasenmäher-Sparvorschläge ab
  • SPD verlangt Zeitplan für die Fertigstellung der Heronger Bürgerhalle
  • SPD beantragt mehr Flexibilität bei baulichen Änderungen wie der Errichtung von Carports an der Annastraße
  • SPD setzt sich für den Erhalt der Postfiliale am Südwall ein
  • SPD legt Fragenkatalog zur Tätigkeit der Aqua-Fit-GmbH vor
  • SPD fragt nach den Schwimmfähigkeiten der Straelener Schulkinder
  • SPD erwartet Vorrang der Umwandlung von Gruppen für Unterdreijährige vor Gruppenschließung
  • SPD beantragt Beratung der nötigen Maßnahmen zur Sicherheit bei Oberligaspielen auf dem Straelener Sportplatz
  • SPD beantragt Behandlung des Aqua-Fit-Jahresabschlusses im Stadtrat
  • SPD beantragt Verkehrsberuhigung für die Marienstraße im Zuge der Errichtung des neuen Altenheims
  • SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks besucht Straelen
  • SPD beschließt Antrag für eine Konzeption zur Minderung des Flächenverbrauchs im Rahmen der Stadtentwicklung
  • SPD will Charakter des Stadtkerns erhalten und drängt auf Einhaltung der Bebauungspläne
  • SPD will Prioritäten im Verkehrskonzept gesetzt sehen: Sicherheit vor Verschönerung
  • SPD thematisiert Schallschutz an der A 40 für Herongen
  • SPD-Landtagsabgeordneter Norbert Killewald besucht die SPD Straelen
  • SPD wirbt Neumitglieder mit verschiedenen Aktionen
  • SPD fordert bestmöglichen Standort für die Straelener Feuerwehr
  • SPD beantragt Regeln für die Gesellschafterversammlung und die Geschäftsführung der Aqua-Fit GmbH zur Verbesserung der Transparenz und der Arbeitsmöglichkeiten
  • SPD spricht sich gegen einen Vertragsbruch durch den Kauf einer Software für das Rechnungswesen aus
  • SPD besucht Gründungsmitglied Willhelm Lampey im Altenheim Marienstraße
  • SPD begrüßt Ausbau der offenen Ganztagsgrundschule und erwartet weitere Angebote bei anderen Schulformen
  • SPD Straelen verlangt vor der entscheidenden Konferenz der Innenminister zum Bleiberecht keine „neuen Hürden aufzubauen“
  • SPD beantragt mehr Transparenz in der Ratsarbeit durch Änderung der Praxis der Protokollierung
  • SPD beantragt Lernmittelfreiheit auch für die Kinder von Arbeitslosengeld II –Empfängern
  • SPD kritisiert die Kürzungen des Landes im Kinderbereich, die zu Mehrbelastungen der Eltern führen
  • SPD Straelen ehrt Jürgen Göwe und Gerd Link für langjährige Arbeit in Vorstandsämtern und überreicht Hans Dietze den Ehrenbrief der SPD und die Willy-Brandt-Medaille

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

17.06.2019, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr Daniel Boysen am Bürgertelefon der SPD
Am Montag, den 17.6.2019, können die Straelener Bürgerinnen und Bürger zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr mit dem …

Alle Termine

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online