Das waren die Jahre …

... 2008 bei der SPD in Straelen.

  • Das Jahr 2008 fängt gut an: „Bröckelt der schwarze Block?“ titelt die Rheinische Post am 2. Januar 2008 und lobt die Arbeit der kleinen Fraktionen, die 2007 ihre Chance genutzt haben, ihr Profil zu schärfen, z.B. bei der Diskussion um die Transparenz in der Aqua-Fit-GmbH
  • SPD Straelen legt Jahresbilanz 2007 unter der Überschrift „Nachhaltigkeit als Prinzip der Kommunalpolitik“ vor
  • Drei Schulformen unter einem Dach: SPD Straelen regt gemeinsame Schulpolitik mit Wachtendonk über den Tag hinaus an
  • SPD Straelen legt Jahresprogramm fest: Umwelt in den Mittelpunkt rücken
  • SPD-Vorsitzender Otto Weber feiert 60. Geburtstag
  • Die Rheinische Post berichtet zum Auftakt des Erinnerungsjahres 1933 – 2008 über die Geschichte der SPD Straelen von den Anfängen bis heute
  • SPD Straelen führt eine öffentliche Sitzung zum Thema „Errichtung von Riesentreibhäusern in Kastanienburg“ mit der Vorsitzenden des Naturschutzbundes im Kreis Kleve, Monika Hertel, durch
  • SPD Straelen regt die Ausweitung von Ganztagsangeboten an den Schulen an
  • SPD Straelen veröffentlicht die Aufforderung des Landrates des Kreises Kleve an den Straelener Bürgermeister, die Straelener Haushaltswirtschaft nachhaltig auf Konsolidierung auszurichten: Landrat mahnt Straelen zur Sparsamkeit
  • SPD Straelen beschließt einstimmig eine Erklärung zur Überbauung von Kastanienburg mit Riesentreibhäusern: Ausverkauf unserer Heimat stoppen, Kastanienburg als Landschaftsschutzgebiet ausweisen
  • Riesenglashäuser in Kastanienburg: SPD Straelen beantragt eine Veränderungssperre (einstweilige Sicherstellung nach dem Landschaftsgesetz NRW)
  • Straelens SPD-Vorstand tritt vollständig zur Neuwahl an
  • Hans Dietze, langjähriger Vorsitzender der SPD Straelen, feiert seinen 80. Geburtstag
  • Straelener SPD-Vorstandsmitglieder mit großer Mehrheit wiedergewählt
  • SPD Straelen verdeutlicht, dass alle ihre zur Haushaltsberatung eingebrachten Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung abgelehnt wurden
  • Landtagsabgeordneter Norbert Killewald in Straelen: Schulstandorte langfristig sichern
  • Der Antrag der Straelener SPD, das Straelener Veen in Kastanienburg unter einstweiligen Landschaftsschutz zu stellen, wird im Stadtrat einstimmig angenommen
  • Hochbetrieb am SPD-Osterstand: Straelener SPD als Gesprächspartner begehrt
  • SPD beantragt Verstärkung der Integration von ausländischen Einwohnern und Beteiligung am „Nationalen Integrationsplan“: SPD Straelen will bestmögliche Integration
  • Moderationsprozess „Straelen 2020“: SPD verlangt, erst die bisherigen Hausaufgaben zu machen, bevor nach „Straelen 2015“ Geld für einen weiteren Moderationsprozess ausgegeben wird
  • Verstärkung für die SPD Straelen: Judith Heisig in UB- und OV-Vorstand
  • SPD erinnert in einer Gedenkstunde in der Stadthalle Straelen an die Verfolgungen im Deutschen Reich und in Straelen vor 75 Jahren: Die Zerstörung der demokratischen Strukturen und der Widerstand der Sozialdemokratie
  • SPD Straelen fordert, die höheren Maut-Einnahmen für Lärmschutz an der A 40 zu verwenden
  • SPD will: Energiemanagement ins Rathaus. Christian Dahm von der Energieagentur NRW trug bei der Straelener SPD zu kommunalen Instrumenten zum Klimaschutz vor
  • SPD zur Bürgerhalle Herongen: Der Rat ist im Wort!
  • Otto Weber spricht in Kleve bei einer „Demonstration gegen Rechts“ : Stimme für Demokratie erheben
  • SPD Straelen kritisiert unkontrollierte Abholzaktionen in verschiedenen Straelener Bereichen, insbesondere am Altenheim, und fordert erneut Baumschutz
  • SPD beantragt Darstellung der Steuerungsmöglichkeiten durch Landschaftspläne im Stadtrat zur Vermeidung übermäßiger Bebauung in Außenbereichen
  • Sommeraktion der SPD Straelen: Mehr Bäume in die Stadt
  • SPD beantragt Wiederherstellung eines Skater-Platzes in Straelen
  • 100 Jahre SPD Kleve: Otto Weber legt Veröffentlichung über die SPD-Kreistagsmitglieder des Landkreises Geldern von 1919 bis 1974 vor
  • SPD Straelen beantragt beim Straßenverkehrsamt einen Übergang über die Venloer Straße im Bereich der Kreuzung Karl-Arnold-Straße für Schulkinder anzulegen
  • Zeitplan festgelegt: SPD Straelen geht zuversichtlich in die Kommunalwahlen
  • Barrierefreiheit: Dietmar Boysen regt die Absenkung von Bordsteinen an
  • SPD-Veranstaltung: Die Opferschutzorganisation „Weißer Ring“ stellt sich vor
  • SPD Straelen verlangt Beratung des Einzelhandelskonzepts vor Entscheidung über Kaufland-Neubau
  • SPD: Ansiedlungen in Straelen nicht voreilig ablehnen
  • Falko Schuster fragt nach Seniorenbüro in Straelen und Umsetzung des Seniorenplans
  • SPD Straelen kritisiert „Aktionismus“ in der Stadtentwicklung und nennt erneut konkrete Themen, u.a. den Ausbau von Ganztagsschulen und ein Lärmminderungskonzept
  • SPD Straelen will Anreizprogramm für Bepflanzung privater Grundstücke
  • SPD-Vorstand nominiert Falko Schuster für das Amt des Bürgermeisters in Straelen
  • Klare Mehrheit: Schuster Spitzenkandidat der SPD
  • SPD-Antrag wegen hoher Verluste bei der Aqua-Fit GmbH: Begrenzung durch Deckungsbeitragsrechnung
  • SPD Straelen will „Ende des Versteckspiels“ und beantragt, dem Stadtrat einen Finanzierungsweg für das Bürgerhaus Herongen vorzulegen
  • SPD Straelen stellte Kandidaten auf: Mit Optimismus in den Wahlkampf
  • Barbara Hendricks MdB stärkt SPD Straelen und mahnt bei ihrem Besuch in Straelen mehr Transparenz bei der Aqua-Fit GmbH an
  • SPD Straelen beantragt die Ablösung des Vorsitzenden der Aqua-Fit-Gesellschafterversammlung wegen unzureichender Information des Stadtrates und von Geschäftsführer und Prokurist wegen Interessenskollision mit ihren Aufgaben als Bürgermeister und Kämmerer
  • SPD Straelen will, dass beim Bürgerhaus Herongen „Nägel mit Köpfen“ gemacht werden
  • Straelener SPD will professionelle Prüfung der Straelener Haushaltsrechnung 2007
  • SPD Straelen stellt Kreistagskanidaten auf: Drei für den Kreistag
  • SPD Straelen fragt nach: Verbesserung der Haltestellen im Stadtgebiet
  • SPD Straelen kritisiert die Einrichtung einer Stelle für einen Beigeordneten „kurz vor Toresschluss“
  • SPD Straelen regt Beteiligung an der Fachhochschule „Kreis Kleve“ an
  • Stellv. Landrat Otto Weber unterstützt Initiative, sich um eine Abteilung der Fachhochschule zu bemühen
  • SPD Straelen feiert Jahresabschluss: Ehrung für Falko Schuster für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD
  • SPD regt aus Anlass des 75. Jahres nach dem Beginn der NS-Gewaltherrschaft Straßenbenennung Straelener Bürgerinnen und Bürgern an, die vom NS-Regime verfolgt wurden

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

17.06.2019, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr Daniel Boysen am Bürgertelefon der SPD
Am Montag, den 17.6.2019, können die Straelener Bürgerinnen und Bürger zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr mit dem …

Alle Termine

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online