Jürgen Göwe

Name:

 

Jürgen Göwe

Geburtsjahr:

 

1940

Beruf:

 

Pensionär

Anschrift

 

Kiewittstraße 4, 47638 Straelen

Telefon

 

02839-674

In der SPD seit

 

1969

Parteiämter:

 

Mitglied im Vorstand  des SPD-Ortsvereins Straelen (Kassierer)

In Kommunalpolitik als

 

Ratsherr

Mitglied in Ausschüssen

 

Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Umwelt,
Haupt-und Finanzausschuss, Mitglied in der Projektgruppe Verkehrsentwicklungsplanung

Mitgliedschaft in Straelener Vereinen oder sonstigen Gremien:

 

Musikverein 1951 Herongen e. V.

In der Kommunalpolitik interessieren mich besonders diese Themen:

 

Einbeziehen von Herongen in Straelener Stadtentwicklung, Städtische Haushalt

Ich bin in der SPD, weil

 

mir als Mitglied der IG-Metall  die SPD politisch näher als andere Parteien stand. Außerdem war ich mit der Politik Adenauers nicht einverstanden. Leute wie Carlo Schmidt, Fritz Erler, Erich Ollenhauer weckten meine Sympathien für die SPD.

Für Straelen ist besonders wichtig,

 

dass die Politik bei ihren Entscheidungen und Zielsetzungen immer das Wohl der Bürgerinnen und Bürger im Auge hat. Sorge macht mir die Schuldenpolitik der Stadt, weil wir vielleicht bald nicht mehr selbst über unseren Haushalt bestimmen können.

 

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Informationen von SPD.de

08.12.2019 11:13
Unser Bundesparteitag 2019.
Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir haben eine neue Parteispitze gewählt - mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir haben die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik gestellt. Wir haben die Organisation unserer Partei weiter entwickelt, um besser und schlagkräftiger zu werden. Hier findest Du alle Beschlüsse, Wahlergebnisse und zentrale Reden.

08.12.2019 11:05
In die neue Zeit! .
Der Parteitag ist geschlossen - drei Tage mit spannenden Wahlen, wichtigen Beschlüssen und Weichenstellungen. Ein Aufbruch mit mutiger Erneuerung an der Parteispitze, bei programmatischen Schwerpunkten und in der Organisation der SPD. Gemeinsam in die neue Zeit!