Fracking - vielversprechende Technologie oder Risikofaktor?

Veröffentlicht am 22.06.2015 in Umwelt

Hochkarätiges Podium zum Thema Fracking - Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern

Zu einer Diskussion zu einem spannenden und viel diskutierten Thema möchte gerne die SPD Wachtendonk zusammen mit der SPD Kreis Kleve

am Mittwoch, 24. Juni 2015, ab 18 Uhr ins Bürgerhaus Wachtendonk (Kirchplatz 3, 47669 Wachtendonk) einladen. Einladung hier: http://spdnet.sozi.info/nrw/kleve/dl/Einladung_Fracking_.pdf

Die hochkarätige Besetzung des Podiums spricht für sich: Es werden sich mit den Bürgerinnen und Bürgern

Dipl.-Geogr. Dirk Jansen (Geschäftsleiter des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland), Dr. Andreas Scheck (Leiter Länderbereich Deutschland der Wintershall Holding GmbH) und

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks austauschen.

Moderatoren der Veranstaltung sind der SPD-Landratskandidat Jürgen Franken und der Vorsitzende der SPD Wachtendonk Jochen Ebel.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

 
 

Homepage SPD Kreis Kleve

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online