SPD-Senioren besuchen die USK

Veröffentlicht am 18.09.2016 in Arbeitsgemeinschaften

Von A wie Abfallentsorgung bis W wie Werkstätten – um all das kümmern sich die Umweltschutzbetriebe der Stadt Kleve (USK). Um sich über diese Dienstleistungen für den Bürger zu informieren, besuchten die Seniorinnen und Senioren der IG BAU und SPD AG60plus im Kreis Kleve gemeinsam die Betriebe.

Von Rolf Janssen, Leiter der USK, und Jochem Vervoorst, Mitarbeiter im Umweltschutzbetrieb, wurden die Besucher über die Entstehung und die zukünftige Arbeit der Umweltschutzbetriebe umfangreich aufgeklärt.

Die USK sind ein hundertprozentiges Kommunalunternehmen der Stadt Kleve. Als modernes, kommunales Unternehmen erbringen sie in insgesamt zwölf Servicebereichen vielfältige, vor allem technische Leistungen zur Unterhaltung der kommunalen Infrastruktur für die Stadt Kleve.

„Wir freuen uns, dass alle Fragen so ausführlich beantwortet wurden. Sehr interessant war auch die Besichtigung des Fuhrparks sowie der  einzelnen Werkstätten“, erzählt Heinz Boskamp, Vorsitzender der AG60plus.

 
 

Homepage SPD Kreis Kleve

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Counter

Besucher:1768408
Heute:36
Online:1

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden