17.03.2019 in Ortsverein

SPD Straelen bedauert Entscheidung: Kein Sparkassenbus im Kreis Kleve

 
Verwaiste Zweigstelle der Sparkasse in Herongen

Die Initiative der Straelener SPD für den Erhalt eines Angebots der Sparkasse im Ortsteil Herongen ist nicht von Erfolg gekrönt. Bereits im Oktober 2018 hatte der Rat der Stadt Straelen auf Antrag der SPD-Stadtratsfraktion Bürgermeister Linßen beauftragt, Gespräche mit der Führung der Sparkasse Rhein-Maas mit dem Ziel einer mobilen Sparkassenzweigstelle für Herongen zu führen.

In der Dezembersitzung des Rates teilte der Bürgermeister, selbst führendes Mitglied in den Sparkassengremien, auf Nachfrage der SPD-Fraktion mit, dass er ein Schreiben des Vorstandes der Sparkasse Rhein-Maas erhalten habe. Darin werde ihm mitgeteilt, dass eine mobile Zweigstelle aus Kostengründen nicht in Betracht komme.

 

12.03.2019 in Ortsverein

Attraktivität des Wochenmarktes verbessern

 

Im Rahmen seiner turnusmäßigen Sitzung befasste sich der Vorstand der SPD Straelen mit aktuellen Themen in der Blumenstadt. Vorsitzender Joachim Meyer stellte zum Abschluss der Beratungen fest: „Es ist gut zu sehen, dass es in Straelen bauliche Aktivitäten gibt, mit denen die Stadt nach vorn gebracht werden soll. Allerdings sehen wir Verbesserungsbedarfe grundsätzlicher Art und auch Probleme in der aktuellen Situation“.

Als ein Problem, dem man sich dringend annehmen müsse, nennen die Sozialdemokraten die offensichtlich schwindende Attraktivität des Wochenmarktes, nachdem zuletzt ein Händler mit großem Obst- und Gemüsestadt aufgegeben hat. Den Fischstand habe man auch schon nicht mehr gesehen, es werde wohl immer dünner. Die Besucher des Straelener Wochenmarktes fragten sich, wohin das noch führe.

Der SPD-Vorstand hat deshalb die Stadtratsfraktion gebeten, im Stadtrat auf ein Konzept zur Steigerung der Attraktivität des Wochenmarktes zu drängen. Meyer: „Ein solches Konzept sehen wir völlig unabhängig von aktuellen Entwicklungen als notwendig und zielführend für eine attraktive Innenstadt an. Der Wochenmarkt muss für Händler und Kundschaft ein Anziehungspunkt sein.“

 

30.01.2019 in Ortsverein

Für gegenseitigen Respekt: 40 Straelener gedachten der jüdischen Mitbürger

 

Zum internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus trafen sich auf Einladung der SPD 40 Bürger in der Straelener Innenstadt, um im Rahmen eines Stadtrundgangs die Wohn- und Geschäftshäuser der verfolgten und ermordeten jüdischen Mitbürger aufzusuchen.

In seinen einführenden Worten machte Otto Weber deutlich, dass es nicht um Vergangenheit geht: „Wir stehen hier, um für eine offene Gesellschaft mit gegenseitigem Respekt einzutreten.  Sechs Millionen jüdische Menschen wurden ermordet. Die persönlichen Schicksale jedes Einzelnen dürfen nicht hinter der großen Zahl verschwinden“.

SPD-Vorsitzender Joachim Meyer führte anhand des von Schülern des Städtischen Gymnasiums mit dem Historischen Verein erstellten Faltblattes zu den Gedenkorten, an denen seit dem Jahr 2013 Stolpersteine an die Ereignisse erinnern. „Wir wollen den Betroffenen ein Gesicht geben. Es waren Nachbarn, es waren Kinder, die zur Schule gingen und dann plötzlich nicht mehr kamen. Und wir wollen damit auch Zeichen gegen das verstärkt aufkommende Leugnen und Kleinreden setzen“.

 

23.01.2019 in Ortsverein

SPD Straelen mit breitem Jahresprogramm für 2019: Europas Zusammenhalt dient Frieden und Wohlstand

 
Viel Einsatz: Die Europawahl am 26. Mai steht bevor.

Auch für das Jahr 2019 hat der Vorstand der SPD Straelen ein umfangreiches Jahresprogramm für den Ortsverein beschlossen, das sich an Mitglieder und alle Interessenten richtet. „Europas Zusammenhalt dient Frieden und Wohlstand“ stellt Vorsitzender Joachim Meyer mit Blick auf die am 26. Mai stattfindenden Wahlen zum Europa-Parlament fest.

„Schon bei der Gründung der Montan-Union, aus der die Europäische Union hervorgegangen ist, standen die Gemeinsamkeit der Nationen und die Stärkung der Wirtschaftskraft in Europa mit der Sicherung von Arbeitsplätzen im Vordergrund“ sagt Meyer. Es gehe der SPD deshalb auch darum, im Rahmen des anstehenden Wahlkampfes für die Wertschätzung des Erreichten einzutreten.

 

18.01.2019 in Ortsverein

Stadtrundgang am Sonntag, 27. Januar: SPD Straelen lädt zu Gedenkveranstaltung ein

 

Am Sonntag, 27. Januar, wird bundesweit der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Aus diesem Anlass lädt die SPD Straelen zu einem Stadtrundgang ein. Besucht werden sollen die Wohnhäuser der  früheren jüdischen Einwohner in Straelen. Treffpunkt ist um  11:30 Uhr der Brunnen am Venloer Tor/Johann-Giesberts-Platz.

„Wir sind dankbar, dass Stadtrat und Verwaltung unserer Anregung aus dem Jahr 2011 gefolgt sind und auch in Straelen Stolpersteine verlegt wurden. Diese Steine sind ganzjährig Mahnung und laden zum Verweilen ein“ erläutert SPD-Vorsitzender Joachim Meyer.

Für besonders wichtig hält Meyer aber auch, dass Schüler des Straelener Gymnasiums -und damit die junge Generation- die Thematik aufgegriffen haben und damit weitertragen. Das in Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein für Geldern und Umgegend erstellte Faltblatt enthält Informationen über die Häuser und das Schicksal ihrer früheren Bewohner. Es ist dann auch Grundlage für den Stadtrundgang.

 

05.01.2019 in Ortsverein

SPD Straelen legt Jahresbilanz vor: Für unsere Stadt, die Menschen und die Natur

 
Eröffnung der Route der Jahresbäume am Reitplatz in Auwel-Holt mit Dr. Barbara Hendricks und Norbert Killewald

„Themen und Aktivitäten des Jahres 2018“ ist die Bilanz der Straelener SPD überschrieben. Vorsitzender Joachim Meyer und Dr. Falko Schuster als Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion setzen damit die Tradition fort, zu Jahresbeginn ein Fazit des abgelaufenen Jahres zu veröffentlichen.

Mit seiner Wahl zum SPD-Vorsitzenden in Straelen im März 2018 hatte Meyer seine und die Ziele des Ortsvereins in dem Satz zusammengefasst „Wir arbeiten für unsere Stadt, die Menschen und die Natur“. Mit der 9seitigen bebilderten Bilanz legt die SPD-Führung damit auch Rechenschaft gegenüber ihren Mitgliedern, der Bürgerschaft und ihren Wählern ab.

„Unser Jahresprogramm enthält eine Reihe von regelmäßigen Veranstaltungen, zu denen die Öffentlichkeit eingeladen ist“ erläutert Joachim Meyer. „Es begann mit dem Gedenken an die Opfer von Verfolgung, Krieg und Vertreibung im Januar bei einem Stadtrundgang zu den „Stolpersteinen“ und endete im Dezember mit der Baumpflanzaktion an der Route der Jahresbäume in Auwel-Holt“.

 

23.12.2018 in Ortsverein

Ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches 2019 ...

 

... wünscht Euch der SPD Ortverein Straelen!

 

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Counter

Besucher:1768408
Heute:37
Online:2

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden