17.06.2017 in Schule und Bildung von SPD Kreis Kleve

Barbara Hendricks fördert USA-Austausch für Schüler

 

Schüler aus Bedburg-Hau geht in die USA – US-Schüler kommen nach Deutschland

Der 16-jährige Maximilian Sattler konnte sein Glück kaum fassen, als er die gute Nachricht erhielt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wählte den Schüler aus dem Kreis Kleve als jungen Botschafter Deutschlands aus. In diesem Sommer geht es für Maximilian mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) in die Vereinigten Staaten von Amerika.

 

14.03.2013 in Schule und Bildung

SPD-Mitgliederversammlung Straelen: Bestmögliche Abschlüsse durch die Sekundarschule

 
Straelens SPD-Vorsitzender Otto Weber dankt dem engagierten Schulleiter der Sekundarschule Michael Schwär.

Aktuelle Informationen „aus erster Hand“ versprach Michael Schwär, Schulleiter der Sekundarschule Straelen / Wachtendonk und hielt sein Wort. In einem abwechslungsreichen Vortrag informierte er die SPD-Mitglieder über Ziele und Arbeitsweisen der Sekundarschule. Zu den besonderen Merkmalen der neuen Schule gehöre das längere gemeinsame Lernen aller Kinder bis zum 8. Schuljahr, der verpflichtende Ganztag an drei Tagen in der Woche und die Möglichkeit, alle qualifizierten Schulabschlüsse zu erreichen.

 

04.03.2013 in Schule und Bildung

SPD-Versammlung zur Sekundarschule Straelen/Wachtendonk

 

Als Referenten wird die Straelener SPD in ihrer Versammlung am Mittwoch, 13. März 2013 um 19.00 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Eingang Venloer Straße, den Leiter der Sekundarschule Straelen/Wachtendonk, Herrn Michael Schwär, begrüßen können. Der Schulleiter wird zu Themenbereichen wie Ziele, pädagogisches Konzept, Stand des Aufbaus der Sekundarschule, Räumliche Planungen und Kooperation mit dem Straelener Gymnasium berichten und auf Fragen der Versammlungsteilnehmer eingehen. Zu dieser Veranstaltung sind neben den Mitgliedern der Straelener SPD alle Interessenten aus der Bürgerschaft eingeladen.

 

02.06.2012 in Schule und Bildung

SPD Straelen hinterfragt den Raumbedarf der Schulen - Keine „schulfremden Einrichtungen“ ins Schulzentrum

 
Otto Weber

Eine Reihe von Einrichtungen in Straelen wurde durch die Liste von „Handlungsoptionen“ zur Konsolidierung des Straelener Haushalts aufgeschreckt, die Bürgermeister Langemeyer mit der Einbringung des Haushalts im Dezember vorgelegt hatte. Unter den Vorschlägen, die zwischenzeitlich zu Prüfaufträgen geführt haben, finden sich die Abmietung ihrer Räumlichkeiten und Unterbringung im Schulzentrum wieder, darunter Jugendeinrichtungen und das Stadtarchiv.

 

15.11.2011 in Schule und Bildung

SPD Straelen: Klares Votum für die Sekundarschule mit Wachtendonk

 
Dietmar Boysen

Wie zu erwarten war, fasste die Straelener SPD-Stradtratsfraktion in ihrer Sitzung am letzten Montag den einstimmigen Beschluss, die Gründung einer von Straelen und Wachtendonk gemeinsam getragenen Sekundarschule mit ganzer Kraft zu unterstützen. Die entsprechende Empfehlung an den Straelener Stadtrat will sie zusammen mit den anderen Fraktionen am 22.11.2011 in der Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste beschließen.

 

14.03.2011 in Schule und Bildung

SPD Straelen will Kinder mit Behinderungen stärker in den Regelunterricht einbeziehen

 
Holger Dietze

Mit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat sich Deutschland verpflichtet, die in der Konvention aufgeführten Rechte von Menschen mit Behinderun-gen zu achten und zu gewährleisten. Nach Auffassung der Straelener Sozialdemokraten sind auch die Städte, Kreise und Gemeinden aufgerufen, hierzu ihren Beitrag zu leisten. „Ein konkreter Ansatzpunkt auf kommunaler Ebene ist die Einbeziehung der Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen in den Regelunterricht“ so Holger Dietze, der die SPD-Stadtratsfraktion im Ausschuss für Bürgerdienste vertritt.

 

01.11.2010 in Schule und Bildung

SPD will zukunftsfähiges Schulangebot für Straelen - Gemeinschaftsschule ist notwendig auch für das Gymnasium

 
Prof. Dr. Falko Schuster

Nach Auffassung der Straelener Sozialdemokraten soll die Stadt Straelen die Chance ergreifen, an dem von der rot-grünen Landesregierung Nordrhein-Westfalens initiierten Modellprojekt „Gemeinschaftsschule“ teilzunehmen. Die SPD-Stadtratsfraktion wird daher in der Sitzung des Stadtrates am 4.11.2010 einen entsprechenden Antrag stellen, damit, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Falko Schuster, „nichts anbrennt“. Demnach sollen der Verbandsvorsteher und die Verbandsversammlung des Hauptschulzweckverbandes Straelen – Wachtendonk gebeten und, soweit dies möglich ist, verpflichtet werden, sich für eine Teilnahme am Modellversuch „Gemeinschaftsschule“ mit ganzer Kraft einzusetzen und umgehend die entsprechenden Verfahrensschritte einzuleiten.

 

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Counter

Besucher:1768408
Heute:36
Online:1

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden