28.12.2018 in Ratsfraktion

SPD-Straelen für umweltverträgliche Sportanlagen

 

Nach Auffassung der Straelener SPD-Stadtratsfraktion darf die kommunale Sportförderung nicht zu einer Belastung der Umwelt führen. „Umweltschutz und Sportförderung dienen gemeinsam der Gesundheit der Menschen“, so der Straelener SPD-Fraktionsvorsitzende Falko Schuster. „Es wäre absurd, die Belange der Umwelt und des Sports gegeneinander auszuspielen.“ Genau diese Gefahr bestehe jedoch aktuell.  Die Sozialdemokraten beziehen sich dabei auf einen Beschluss, der in der letzten Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste am 29.11. des Jahres gegen ihre Stimmen und bei einer Enthaltung der Fraktion GO/Grüne von allen anderen Ausschussmitgliedern gefasst wurde. Demnach soll auf der Sportanlage Römerstraße ein Kunstrasenplatz errichtet werden. Gleichzeitig wurde dem Rat empfohlen, die hierfür erforderlichen Mittel (rund eine Mio. Euro) in den Entwurf des Haushaltsplans für 2019 aufzunehmen.

 

23.12.2018 in Ortsverein

Ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches 2019 ...

 

... wünscht Euch der SPD Ortverein Straelen!

 

13.12.2018 in Ratsfraktion

SPD-Straelen setzt sich erneut für bezahlbaren Wohnraum ein

 

Bereits in den Haushaltsberatungen des Vorjahres forderten die Straelener Sozialdemokraten ein stärkeres Engagement der Stadt bezüglich der Bereitstellung von Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Mit ihrem Antrag, für den Neubau eines städtischen Wohngebäudes mit Sozialwohnungen im Haushaltsplan 2018 Auszahlungen in Höhe von 1 Mio. Euro zu veranschlagen, scheiterten sie an der CDU-Mehrheitsfraktion. Stattdessen wurde,  von der Ratsmehrheit beschlossen,  Mittel in Höhe von 500.000 Euro zur Erhöhung der Anteile der Stadt an der GWS Wohnungsbaugenossenschaft bereitzustellen, um auf diesem indirekten Wege günstigen Mietwohnungsbau in Straelen  anzuregen.

„Nun zeigt sich“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Falko Schuster, „dass diese ohnehin schon zu geringen Mittel bisher gar nicht abgerufen worden sind. Es ist also, anders als vom Rat beschlossen, auf dem Gebiet des sozialen Wohnungsbaus 2018 so gut wie nichts passiert.“

 

06.12.2018 in Ortsverein

Jahresausklang bei der SPD Straelen: Junge Menschen für die Demokratie gewinnen

 
Von links Joachim Meyer, Lene Link, Christa Richarz, Dr. Falko Schuster

Ein Rückblick von Joachim Meyer, Vorsitzender der Straelener SPD, auf das erste Jahr seiner Amtszeit und die Ehrungen der Jubilare des Ortsvereins Straelen standen im Mittelpunkt des Festlichen Jahresausklangs, zu dem der Vorstand des Ortsvereins in den Saal des Gasthofs „Zum Siegburger“ eingeladen hatte.

Im Rahmen seines Vortrags ging Meyer nicht nur auf Veranstaltungen, Aktionen, Versammlungen und Ereignisse des zurückliegenden Jahres ein. Er stellte vielmehr eine besondere zukünftige Anforderung des Ortsvereins heraus: „Wir müssen mehr junge Menschen auch in Straelen für die Sozialdemokratie und damit für die Demokratie gewinnen“. Auch der Altersdurchschnitt der anwesenden 30 Mitglieder mache die Notwendigkeit deutlich.

 

03.12.2018 in Ortsverein

SPD Straelen pflanzte weiteren Jahresbaum in Auwel-Holt -Jede Pflanzaktion ist ein Weckruf-

 
Die Straelener SPD pflanzte an der Straße „Am Reitplatz“ in Auwel-Holt eine Edelkastanie

Mit der Edelkastanie, im Volksmund „Esskastanie“ genannt, pflanzte die Straelener SPD mittlerweile den siebten „Baum des Jahres“ an der Straße „Am Reitplatz“ in Auwel-Holt. Zusammen mit den Informationsschildern, die über die Eigenheiten der jeweiligen Baumart informieren, ist dadurch ein ständig wachsender Lehrpfad entstanden.

Zuvor hatte Straelens SPD-Ehrenvorsitzender Otto Weber im Rahmen der Begrüßung dargestellt, dass das Jahr 2018 zu einem Jahr mit vielen Hiobsnachrichten in Sachen Umwelt geworden sei. Die von ihm mitgebrachten Presseausschnitte beleuchteten dann auch Themen wie Insektensterben und das dramatische Verschwinden von Vögeln und Säugetieren aus der vom Menschen gestalteten Landschaft.

Selbst die Wälder brachten es einmal mehr mit Schlagzeilen wie  „Erst Sturm, dann Dürre, dann Borkenkäfer“ auf die Titelseiten. Weber: „All diese Nachrichten können an niemandem vorbei gegangen sein. Sie dürfen aber auch niemanden unberührt lassen“. Aus dieser Sicht sei die jährliche Pflanzaktion auch ein „Weckruf“.

 

20.11.2018 in Ortsverein

Bäume für Straelen: SPD pflanzt „Baum des Jahres“ und ruft zum Mitmachen auf

 
Edelkastanie (Quelle: Darkone, Wikimedia)

Seit vielen Jahren verfolgt die Straelener SPD das Ziel, das Stadtbild und das Stadtklima in der Blumenstadt durch Neuanpflanzung und durch den Erhalt vorhandenen Grüns zu verbessern. Von blühenden Banketten über bunte Vorgärten bis zu großkronigen Bäumen sehen die Sozialdemokraten die Handlungsfelder für bürgerschaftlichen Gemeinsinn, der zugleich auch Lebensräume für die Tierwelt schafft.

Vor 10 Jahren, im Jahr 2008, startete die Straelener SPD eine Initiative unter der Überschrift „Bäume für Straelen“, deren sichtbarstes Ergebnis nun die „Route der Jahresbäume“ ist, die im Sommer 2018 am Reitplatz in Auwel-Holt durch die Bundestagsabgeordnete und Bundesumweltministerin a.D. Dr. Barbara Hendricks eröffnet wurde.

 

05.11.2018 in Ortsverein

1908 wurde der „Sozialdemokratische Verein für Cleve/Geldern“ gegründet

 

„Es waren mutige Männer, die vor 110 Jahren im Kaiserreich den Sozialdemokratischen Verein für Cleve/Geldern gründeten. Ihr Einsatz für Demokratie und Freiheitsrechte und damit gegen die Monarchie war nicht ungefährlich in einem Polizeistaat, der alles und jedes überwachte und mit seinen Spitzeln überall präsent war“, erklärt der Straelener Sozialdemokrat Otto Weber, der sich seit langem mit der Geschichte der Kreis Klever SPD beschäftigt. 

 

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Counter

Besucher:1768408
Heute:58
Online:2

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden