Umbau Nordwall Straelen: SPD lädt zu Ortsbesichtigung ein

Veröffentlicht am 14.08.2018 in Ortsverein

Auch für den geplanten weiteren Umbau der Wälle sind Bürgeranregungen wichtig

Die SPD Straelen lädt die Bürgerschaft zu einer Ortsbesichtigung des fertig gestellten Nordwalls ein. Treffpunkt ist am Samstag, 18. August, um 14 Uhr an der Lingsforter Straße neben dem Busbahnhof am Schulzentrum. Vorsitzender Joachim Meyer verweist auf einen Leserbrief, der offensichtlich viel Resonanz erzeugt hat. Und auf eine Reihe von Telefonaten, in denen Probleme mit der neuen Verkehrsführung dargestellt wurden.

Meyer: „Wir wollen vor Ort Anregungen aus der Bürgerschaft sammeln, die wir Rat und Verwaltung zur Verfügung stellen“. Auch die Veröffentlichung der Stadt unter der Überschrift „Richtig radeln auf dem Nordwall“ habe deutlich gemacht, dass Unsicherheit über die neue Verkehrsführung insbesondere für Radfahrer bestehe. In den Telefonaten aus der Bürgerschaft sei sogar von „Gefahrenpunkten“ gesprochen worden.

Aus der Sicht der SPD lohnt es sich, die Anregungen der Bürger aufzunehmen, um dem Ziel des Umbaus gerecht zu werden, den Verkehr auf den Straelener Wällen langsamer und sicherer zu machen.

 
 

Aktion "Bäume für Straelen"

Mitmachen
Bäume für Straelen
Spendenkonto:
 DE43 3245 0000 0026 5236 47
Stichwort "Bäume"

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD - Informationen aus dem UB Kleve

Rede Otto Webers zum 75. Jahrestag

Für Sie in Berlin

Barbara Hendricks    Barbara Hendricks

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online